München hat Stijl

Vergangenes Wochenende fand der siebte StijlMarkt in München statt. Am 22. und 23. April zeigten und verkauften rund 100 kreative Köpfe ihre Produkte auf der Praterinsel. Wir haben uns am Sonntag mit unzähligen anderen Besuchern durch sämtliche Stände geschaut, geschmeckt und getrunken. Und wie könnte es bei so einem Event anders sein, sind uns natürlich auch viele Besucher und Aussteller mit einem besonderen Look aufgefallen. Einige haben wir vor die Linse bekommen und um ein Fazit zum diesjährigen StijlMarkt gebeten.

Shiqing, 27 & Jieqing, 32

Shiqing, 27 & Jieqing, 32

Wir sind auf Empfehlung einer Freundin hier. In Sachen Design interessieren uns besonders Schmuck und Möbel. Es gibt viele tolle Aussteller und man findet einige schöne Dinge. Insgesamt gefällt es uns wirklich gut!
Bastian, 42 Beyer's Oil

Bastian, 42
Beyer's Oil

Ich stelle zum zweiten Mal auf dem StijlMarkt aus. Das Publikum ist bunt gemischt, die Atmosphäre ist entspannt und die Leute sind interessiert am Produkt. Auch die Aussteller sind neugierig und tauschen sich gegenseitig aus, was total spannend ist und viel Spaß macht.
Eider, 32 & Lydia, 32

Eider, 32 & Lydia, 32

Ich bin Design-, Kunst- und Musikliebhaber. Da es mir schon im letzten Jahr sehr gut gefallen hat, habe ich Eider, die zu Besuch in München ist, direkt mitgenommen. Der StijlMarkt ist super interessant und inspirierend.
Marcello, 23

Marcello, 23

Ich bin vor allem daran interessiert mich über neue Start-Ups zu informieren, Jungdesigner kennen zu lernen und mich inspirieren zu lassen. Das Label Take A Shot fiel mir durch das innovative und coole Design besonders auf.
Jeong-Eun, 33 Jeeij

Jeong-Eun, 33
Jeeij

Meine Designs habe ich bisher schon in Mainz und Düsseldorf auf dem StijlMarkt gezeigt. Hier in München bin ich zum dritten Mal und es lohnt sich wirklich. Ich würde definitiv wieder kommen, besonders am Sonntag lief es richtig gut.
Frank, 36

Frank, 36

Bisher war ich schon bei vielen Festivals auf der Praterinsel – auf dem StijlMarkt bin ich allerdings das erste Mal. Ich wurde erst durch die Werbeplakate darauf aufmerksam. Am meisten hat mich die Kleidung interessiert.
Tina, 32 & Tobi, 38 Everydė People

Tina, 32 & Tobi, 38
Everydė People

Für uns ist es die dritte Messe überhaupt und das erste Mal auf dem StijlMarkt. Am Samstag waren gefühlt weniger Besucher da, am Sonntag umso mehr. Es war eine tolle Erfahrung und wir sind bestimmt nächstes Jahr wieder dabei.
Aram, 27 Fräulein Tapir
Fräulein Tapir ist das vierte Mal infolge mit einem Stand in München vertreten. In Mainz, Nürnberg und Freiburg haben wir auch schon ausgestellt - hier läuft es aber definitiv am besten.